Ziele

Ziel des Projektes ist es herauszufinden wie Akteure im Klimaschutz einer Stadt oder Gemeinde zusammenarbeiten. Uns interessieren dabei folgende Fragen:
 

  • Wo klappt die gemeinsame Arbeit, wo gibt es Schwierigkeiten und warum?
  • Wer würde gerne enger zusammenarbeiten?
  • Welche Bedingungen braucht es, damit innovative Ideen im Klimaschutz vor Ort besser realisiert werden können?

Verschiedene wissenschaftliche Methoden und Veranstaltungen helfen uns dabei, den Antworten auf diese Fragen näher zu kommen.
Unsere Erkenntnisse fließen ein...

... in konkrete Vorhaben zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Klimaschutz in Bielefeld und

... in allgemeinere Schlussfolgerungen, die wir in unserer Transferkommune Darmstadt sowie auf einer Abschlusstagung diskutieren.

Wissenschaft und Praxis

Das Projekt KlimaNetze schafft sowohl einen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn als auch einen praktischen Nutzen für die beteiligten Kommunen Bielefeld und Darmstadt.

  • Für die Wissenschaft soll erkundet werden: Wer bearbeitet welche Aufgaben im kommunalen Klimaschutz? Wie wirken die Aktiven zusammen? Wie entstehen soziale Innovationen? Zudem soll der Einsatz der Methode der sozialen Netzwerkanalyse im Handlungsfeld Klimaschutz erprobt und weiterentwickelt werden.
  • Die Stadt Bielefeld kann durch dieses Projekt erfahren: Wie können das Netzwerk und das Zusammenwirken der Aktiven im Bielefelder Klimaschutz gestärkt und verbessert werden? Zwei Möglichkeiten, die geeignet erscheinen, das Zusammenwirken von Aktiven im Klimaschutz zu verbessern, sollen schließlich erprobt werden. Die Erfahrungen aus diesen Reallaboren werden  anschließend in der Stadt Darmstadt diskutiert und auf ihre Verallgemeinerbarkeit überprüft.

Welchen Nutzen hat das Projekt KlimaNetze?

KlimaNetze schafft einen Überblick über die Zusammenarbeit von Personen und Organisationen im Klimaschutz.

KlimaNetze identifiziert hemmende und fördernde Faktoren der Zusammenarbeit im Klimaschutz.

KlimaNetze hilft exemplarisch bei konkreten Kommunikations- und Abstimmungs-schwierigkeiten in der Zusammenarbeit.

KlimaNetze fördert vertrauensvolle und tragfähige Kooperationen zwischen Teilnehmenden aus Bürgerschaft, Wirtschaft und Politik/Verwaltung.

Ziel der Stadt BIelefeld ist es, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2020 um 40% zu senken. KlimaNetze trägt durch vorhandenes Klimaschutzwissen und -engagement dazu bei.