Workshop "Mobi-Netz"

15.03.2019

Auf den ersten Workshop folgte am 1.3.2019 ein zweiter mit den Teilnehmenden des Projektes Mobi-Netz. Gegen Nachmittag fanden sich die Teilnehmenden wie gewohnt im Umweltamt der Stadt Bielefeld ein. Nach der Einführung startete die Gruppe mit einer Reflexion und einer Einschätzung über die Reichweite des Projektes. In der darauf folgenden Kaffee-Pause bereiteten sich die Workshop-Teilnehmenden auf die folgenden Inputs und Diskussionen vor.

Besonders hervorgehoben wurde, dass ein großer Gewinn des Projektes Mobi-Netz der noch ausstehende Radentscheid ist. Obwohl das Projekt eng im Zusammenhang mit dem Radentscheid in Bielefeld steht, ist dieser nur ein Teilprojekt der Mobi-Netz-Gruppe.

Nicht zuletzt stand die Frage im Raum, welche Folgerungen aus der Arbeit von Mobi-Netz sich für die Zukunft ergeben. Die Projektgruppe ist sich einig darüber, dass das Projekt weiter geführt werden soll. Besonders der Lernerfolg aus den letzten Monaten motiviert die Teilnehmenden.

Aufgrund der großen Wirksamkeit werden weitere Verabredungen für Folgeschritte zwischen dem Projekt- und Forschungsteam getroffen. Bei den nächsten Treffen soll es um weitere Auswertungsschritte gehen. Der Workshop wurde am Abend feierlich beendet. Bis zum nächsten Beisammensein wünscht das Forschungsteam den Projektteilnehmenden alles Gute!